Rhododendron

 
Der Rhododendron wird im Volksmund auch Alpenrose genannt. Die immergrüne Pflanze mit der wundervollen Blüte ist aber auch etwas anspruchsvoll. Die Beschaffenheit des Bodens soll für den Rhododendron locker, humushaltig und wasserdurchlässig sein. Festere Böden müssen mit reichlich Torf- und Sandgemisch locker gemacht werden. Der Säurewert sollte zwischen den pH-Werten 4,5 und 6,5 liegen. Auf kalkhaltigen Böden mit pH-Werten zwischen 6,5 und 8,0 wird die Pflanzung von "Inkarho "-Rhododendron empfohlen. Weitere Standort- und Pflegehinweise erhalten Sie bei unserem geschulten Verkaufspersonal.

Unser Hauptlieferant für die Rhododendron ist die Baumschule Holger Hachmann.

Rhododendron gibt es in den verschiedensten farbig blühenden Sorten:

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Funktionalität und den Inhalt zu optimieren. Durch die Nutzung unserer Website wird der Verwendung von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen zu Cookies und der Verwendung Ihrer Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.