Monat Januar

 
Liebe Gartenfreunde,

in der Winterzeit gibt es nicht viel zu tun im Garten. Aber ganz ohne geht es denn doch nicht. Es sollte des öfteren ein Kontrollgang durchgeführt werden. Der Winterschutz an empfindlichen Gehölzen muss überprüft werden. Wenn Schnee gefallen ist sollte man darauf achten, das dieser nicht die Gehölze zu sehr belastet und eventuell Zweige abbrechen könnten. Am besten schüttelt man den Schnee einfach ab. Wenn die Witterung offen ist und der Frost aus dem Boden ist können die immer-grünen Laubgehölze sowie die Nadelgehölze gern mal mit Wasser versorgt werden. Denn die meisten Gehölze erfrieren nicht im Winter sondern vertrocknen. Auch die Kübelpflanzen sollte man im Winter mal gießen wenn es die Witterung zulässt.
Auch sollten wir an unsere gefiederten Gartenfreunde denken und sie mit Futter versorgen. Sie danken es uns im Rest des Jahres wenn sie uns den Garten von Raupen und anderen Schädlingen befreien. Wenn sie Nisthilfen aufgestellt haben dann können sie diese jetzt reinigen und alte Nester entfernen. Es empfielt sich bei dieser Arbeit Handschuhe zu tragen als Schutz vor eventuell vorhandenen Vogel-flöhen.
Wenn sie eine elektrische Weihnachtsbeleutung angebracht haben, achten sie bitte darauf, das die Lampen frei sind und nicht an den Nadeln anliegen, da diese schnell durch die Wärme der Lampen leiden können bis hin zum Absterben.
Wenn sie einen Teich im Garten haben in dem Fische leben sollten sie auf eine gute Sauerstoffversorgung während der "Eiszeit" achten. Statt ständig ein Loch ins Eis zu schlagen ist es besser ein Bündel Schilfrohr einfrieren zu lassen. So kommt genug Luft ins Wasser und die Fische werden nicht gestört.

Ich wünsche ihnen ein gesundes neues Jahr und erholen sie sich gut damit sie im Frühjahr wieder voll durchstarten können.

Silvia Tänzler
Güstrower Baumschulen.

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Funktionalität und den Inhalt zu optimieren. Durch die Nutzung unserer Website wird der Verwendung von Cookies zugestimmt. Weitere Informationen zu Cookies und der Verwendung Ihrer Daten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.